Aktuelle Themen

Anthroposophie

100 Jahre Weihnachtstagung am Goetheanum

Mit der Weihnachtstagung 2023/24 wollen wir versuchen, im Atem eines Jahrhunderts der geschichtlichen Vorgänge eingedenk zu sein, die Anthroposophische Gesellschaft und Hochschule in veränderter Zeitlage an ihnen zu stärken, die Arbeit weiter zu intensivieren und im Sinne des «Welten- Zeitenwende-Anfangs» weiter in die Zukunft zu führen. >>

Heilpädagogik & Sozialtherapie

Was ist anthroposophische Heilpädagogik?

Ende Oktober hat die Sonnenhoftagung in Arlesheim stattgefunden. Die anthroposophische Heilpädagogik wurde von Rudolf Steiner, dem Begründer der Anthroposophie, im Jahr 1924 angeregt und basiert auf einer Methodik, die von der intensiven Erforschung der Phänomene ausgeht. >>

Landwirtschaft & Ernährung

Die drei Landbausysteme im Direktvergleich

Seit 40 Jahren läuft im basellandschaftlichen Therwil der weltweit einmalige Feldversuch DOK. Verglichen werden biologisch-dynamischer, biologisch-organischer und konventioneller Landbau. Nicht im Labor, sondern 1:1 draussen auf den Feldern. >>

Anthroposophie

Rudolf Steiner und die Anthroposophie

Sternstunde Philosophie vom SRF widmet sich am 30. Oktober 2022 der Anthroposophie und versucht, ein ausgewogenes Porträt davon zu machen. >>

Wirtschaft & Sozietät

Geldprozesse verantwortungsvoll und transparent gestalten

Die Freie Gemeinschaftsbank fördert gemäss ihren Statuten «Menschen, Initiativen und Unternehmen, die sich in den Dienst von Mensch und Umwelt stellen …». Konkret heisst das: Auf der Basis der Einlagegelder vergibt die Freie Gemeinschaftsbank Kredite ausschliesslich an sinnvolle Projekte, insbesondere an pädagogische und sozialtherapeutische Einrichtungen, ökologische Landwirtschaft, Wohngenossenschaften und privates Wohnen sowie Projekte im Bereich Nachhaltigkeit.

 

Bildung

Mensch sein – Chancen geben

Mensch sein bedeutet, ein Leben lang in Entwicklung zu sein. Es bedeutet auch, den Samen, der in mir als Potenzial veranlagt ist, zum Leuchten zu bringen, zu dem Menschen zu werden, der ich sein könnte. >>

Landwirtschaft & Ernährung

Geerdert – wie kommt der Ackerbau wieder in Balance

Der Klimawandel hat viele Seiten. Der Ruf nach Anpassung durch Anbau hitze- und trockenheitsresistenter Pflanzen ist die eine. Der Blick auf die Verursacher ist eine andere. Die biodynamische Landwirtschaft ist besonders klimafreundlich. >>

Naturwissenschaft

Risiken der Gentechnik

In Grossbritannien wurde die bisher umfangreichste Studie über die ökologischen Folgen gentechnisch veränderter Kulturpflanzen in Auftrag gegeben. Die Ergebnisse sprachen ein vernichtendes Verdikt. Sie zeigten, dass vielen Wildpflanzen, Insekten und Vögeln die Ausrottung droht, wenn Herbizid resistente Kulturen angebaut und während des gesamten Aufwuchses gespritzt werden.  Darüber hinaus liess sie keinen Zweifel offen, dass im Falle von Raps die Koexistenz von GVO und GVO-freier Landwirtschaft mit Sicherheit unmöglich, im Falle von Mais nur sehr beschränkt möglich wäre. … >>

Medizin

Grundständige und berufsbegleitende Heileurythmie-Ausbildung werden 2024 in Dornach starten

Die Heileurythmie-Ausbildung am Goetheanum besteht seit der Gründungszeit der Eurythmie und Heileurythmie und hat sich nach den Pionierphasen stetig weiterentwickelt. Den heutigen Erfordernissen angepasst, besteht aktuell ein berufsbegleitendes und grundständiges Ausbildungskonzept. Das Berufsbild der Heileurythmie ist in der Schweiz, als einziges Land weltweit, seit 2016 staatlich anerkannt.
Zum Video-Porträt >>

Aktuelle Themen

Anthroposophie

100 Jahre Weihnachtstagung am Goetheanum

Mit der Weihnachtstagung 2023/24 wollen wir versuchen, im Atem eines Jahrhunderts der geschichtlichen Vorgänge eingedenk zu sein, die Anthroposophische Gesellschaft und Hochschule in veränderter Zeitlage an ihnen zu stärken, die Arbeit weiter zu intensivieren und im Sinne des «Welten- Zeitenwende-Anfangs» weiter in die Zukunft zu führen. >>

Heilpädagogik & Sozialtherapie

Was ist anthroposophische Heilpädagogik?

Ende Oktober hat die Sonnenhoftagung in Arlesheim stattgefunden. Die anthroposophische Heilpädagogik wurde von Rudolf Steiner, dem Begründer der Anthroposophie, im Jahr 1924 angeregt und basiert auf einer Methodik, die von der intensiven Erforschung der Phänomene ausgeht. >>

Landwirtschaft & Ernährung

Die drei Landbausysteme im Direktvergleich

Seit 40 Jahren läuft im basellandschaftlichen Therwil der weltweit einmalige Feldversuch DOK. Verglichen werden biologisch-dynamischer, biologisch-organischer und konventioneller Landbau. Nicht im Labor, sondern 1:1 draussen auf den Feldern. >>

Anthroposophie

Rudolf Steiner und die Anthroposophie

Sternstunde Philosophie vom SRF widmet sich am 30. Oktober 2022 der Anthroposophie und versucht, ein ausgewogenes Porträt davon zu machen. >>

Wirtschaft & Sozietät

Geldprozesse verantwortungsvoll und transparent gestalten

Die Freie Gemeinschaftsbank fördert gemäss ihren Statuten «Menschen, Initiativen und Unternehmen, die sich in den Dienst von Mensch und Umwelt stellen …». Konkret heisst das: Auf der Basis der Einlagegelder vergibt die Freie Gemeinschaftsbank Kredite ausschliesslich an sinnvolle Projekte, insbesondere an pädagogische und sozialtherapeutische Einrichtungen, ökologische Landwirtschaft, Wohngenossenschaften und privates Wohnen sowie Projekte im Bereich Nachhaltigkeit.

 

Bildung

Mensch sein – Chancen geben

Mensch sein bedeutet, ein Leben lang in Entwicklung zu sein. Es bedeutet auch, den Samen, der in mir als Potenzial veranlagt ist, zum Leuchten zu bringen, zu dem Menschen zu werden, der ich sein könnte. >>

Landwirtschaft & Ernährung

Geerdert – wie kommt der Ackerbau wieder in Balance

Der Klimawandel hat viele Seiten. Der Ruf nach Anpassung durch Anbau hitze- und trockenheitsresistenter Pflanzen ist die eine. Der Blick auf die Verursacher ist eine andere. Die biodynamische Landwirtschaft ist besonders klimafreundlich. >>

Naturwissenschaft

Risiken der Gentechnik

In Grossbritannien wurde die bisher umfangreichste Studie über die ökologischen Folgen gentechnisch veränderter Kulturpflanzen in Auftrag gegeben. Die Ergebnisse sprachen ein vernichtendes Verdikt. Sie zeigten, dass vielen Wildpflanzen, Insekten und Vögeln die Ausrottung droht, wenn Herbizid resistente Kulturen angebaut und während des gesamten Aufwuchses gespritzt werden.  Darüber hinaus liess sie keinen Zweifel offen, dass im Falle von Raps die Koexistenz von GVO und GVO-freier Landwirtschaft mit Sicherheit unmöglich, im Falle von Mais nur sehr beschränkt möglich wäre. … >>

Medizin

Grundständige und berufsbegleitende Heileurythmie-Ausbildung werden 2024 in Dornach starten

Die Heileurythmie-Ausbildung am Goetheanum besteht seit der Gründungszeit der Eurythmie und Heileurythmie und hat sich nach den Pionierphasen stetig weiterentwickelt. Den heutigen Erfordernissen angepasst, besteht aktuell ein berufsbegleitendes und grundständiges Ausbildungskonzept. Das Berufsbild der Heileurythmie ist in der Schweiz, als einziges Land weltweit, seit 2016 staatlich anerkannt.
Zum Video-Porträt >>

News

Nachruf Roland Halfen

Wir nehmen Abschied von unserem geliebten Kollegen, Freund und Lehrer Prof. Dr. Roland Halfen

 … >>

Rudolf Steiner Verlag

Wechsel der Verlagsleitung

Nach 36 Jahren in der Buchbranche verabschiedet sich Jonathan Stauffer zum 31. Dezember 2023 aus dem Steinerverlag in den Ruhestand. Der Verwaltungsrat hat mit Johannes Onneken die Position des Geschäftsführers neu besetzen können

 … >>

Schweizer Mitteilung

Schweizer Mitteilungen

Die zwölfseitige November-Ausgabe von “Anthroposophie – Schweiz” öffnet mit einem Beitrag von Cristóbal Ortín zur Dreigliederung

 … >>

Zweiter Rundbrief der Bewegung Dreigliederung Schweiz wurde im Oktober herausgegeben

Vielfältig, wandelbar und bunt im Cover. So erscheint die aktuelle Ausgabe des Rundbriefes ‚Dreigliederung Schweiz – Bewegung für soziale Erneuerung‘, wobei die Adressaten des Magazins die bestehenden Mitglieder von Dreigliederung Schweiz sowie die breite Öffentlichkeit sind.

 … >>

Im Ringen um eine geistgemässe Biologie

Die Biologen ringen seit über hundert Jahren um die Frage: Was ist Leben? Aufgrund der gewaltigen Erfolge von Physik und Chemie, die sich auch in unserer erdumspannenden Technik darstellen, lag zunächst der Versuch nahe, das biologische Geschehen auf physikalisch-chemische Vorgänge zurückzuführen.

 … >>

Biodynamische Landwirtschaft und Hybridsorten

Fachkonferenz zum Thema «Biodynamische Landwirtschaft und Hybridsorten»: Fast hundert Menschen fanden sich ein, die alle von diesem Thema unmittelbar betroffen sind: Anbauer, Züchterinnen, Ernährungsfachleute, Vertreter des Handels und Konsumenten.

 … >>

Veranstaltungen

Kunstkeramik, Luzernerstr. 71, 6030 Ebikon

Bildbetrachtung mit Motiven aus der Kuppel des ersten Goetheanum

Mit Paul Krauer & Alice Haener, Luzern

 …  >>

Rudolf Steiner-Schule Schafisheim im Eurythmiesaal

Gesundheit und Krankheit von Mensch und Erde

öffentlicher Vortrag von Johannes Greiner;

Eintritt Fr. 20.-

Blaufahnenstrasse 12, 8001 Zürich

Hinüber wall' ich – Novalis und seine Hymnen an die Nacht

Casa Andrea Cristoforo, Strada Collinetta 25, 6612 Ascona

Zwei Weihnachtsgeschichten in der Casa

«Lumpenlars sucht das Christkindlein» und «Der Uhrmacher» durch das Ensemble Syrinx Plus aus Zürich.
In diesen beiden Weihnachtsgeschichten von An Rutgers und Ruth Sawyer wird das Christkind ganz lebendig und herzerwärmend erlebbar auf der Erde.

 …  >>

Scala Basel, Freie Strasse 89, 4051 Basel

Sternenstand zum Jahreswechsel

Der Sternenhimmel 2023/2024.
Mit Wolfgang Held.

 …  >>

Rudolf Steiner-Schule Schafisheim im Eurythmiesaal

Gesundheit und Krankheit von Mensch und Erde

öffentlicher Vortrag von Johannes Greiner;

Eintritt Fr. 20.-

Johannes-Zweig Bern, Chutzenstrasse 59, 3007 Bern

Einblicke in die okkulte Physiologie der Freiheit

Seminar mit Dr. med. Jürg Reinhard, Merligen

 

 …  >>

Ausstellungen und Kurse

Michael-Zweig, Lavaterstrasse 97, 8002 Zürich

Rudolf Steiner verstehen – Seminare mit Lieven Moerman

Seminaristisch werden Grundbegriffe und Grundlagen der Anthroposophie erarbeitet. Den Gesprächen werden ausgewählte Texte aus dem Schriftwerk Rudolf Steiners zugrunde gelegt.
Jedes Termin 9:30-11:30 Uhr.

 …  >>

Restaurant Obesunne - Bromhübelweg 15, 4144 Arlesheim

Philosophiegeschichte: Schärfung des Bewusstseins

Mit Prof. Dr. Karen A. Swassjan.
Teil des Goetheanismus-Studium 2023

 …  >>

L'AUBIER, Montezillon (Schweiz)

Ausbildung
'Selbstständigkeit wagen' 2023-2024

Neunmonatige Vollzeitausbildung auf Grundlage der Anthroposophie für junge Menschen zwischen 20 und 35 Jahren.
Vormittagsunterricht - Assoziative Wirtschaft und Dreigliederung, biodynamische Landwirtschaft, Menschenkunde.
Nachmittags-Ateliers - Theater, Bodenarbeit mit 'Curly'-Pferden, beobachten, modellieren, Eurythmie.
Praktische Erfahrungen in den Sektoren: Service, Küche, Hof, Käserei, Aussenbereich, Laden oder Rezeption.

 …  >>

Hügelweg 83, 4143 Dornach

Modularer Heileurythmie-Lehrgang für Medizinalberufe

Dieser Lehrgang richtet sich an Ärzte, Medizinstudierende, TherapeutInnen, PflegerInnen, PharmazeutInnen und an der Heileurythmie interessierte Gäste.
Lehrgangsdauer: 12 Wochenend-Module über 2 Jahre mit Zertifikats-Abschluss.

 …  >>

Foyer Haus Wegman, Pfeffingerweg 1, 4144 Arlesheim

„Still in mir will ich sein“ – Bilderausstellung von Andrea Raiser

Die gezeigten Bilder sind ein Versuch, sich den kosmisch-geistigen Gesetzmässigkeiten von Licht und Finsternis anzunähern.
Vernissage: Sonntag 29. Oktober um 16 Uhr im Therapiehaus mit einer Einführung von Susanne Gassler-Kreuzer, Sprachgestalterin aus Ulm, und musikalischer Umrahmung von Claudia Rordorf und Kathrin Gass.

 …  >>

Sie möchten sich im Bereich der Anthroposophie finanziell engagieren?