News of the anthroposophical life in Switzerland

What is the Journal

A German- and a French-language editorial team makes the life of the National Society visible in it: the work of the Executive Board, the Branches, the Delegates' conferences and other bodies. The names of deceased members are published regularly. Questions about the nature of man and Switzerland are addressed, annual festivals are discussed and the influence of the spirit of the times is commented on.

A 5-page calendar of events gives a broad overview of anthroposophical work in Switzerland.

Responsible editor
Konstanze Brefin Alt
Thiersteinerallee 66
4053 Basel
Tel. 061 331 12 48 | kbrefinalt@anthroposophie.ch

...

2022

Anthroposophie Schweiz – Dezember 2022

Dezember 2022

  • Ursa Neuhaus im Gespräch mit / en entretien avec Konstanze Brefin Alt: Sterbewunsch als Entwicklungswille.
    Le désir de mourir comme volonté de développement. Traduction: Catherine Poncey

  • Christine Engels: Albert Steffen im Dezember 1922

  • Rémi Mogenet: Surréalisme et spiritualisme chez Charles Duits. Sentiers littéraires

  • Konstanze Brefin Alt: Frischer Zug in der Herbstkonferenz der Landesgesellschaft

  • Catherine Poncey: Un fourmillement d’idées nouvelles lors de la conférence d’automne des délégués 

Anthroposophie Schweiz – November 2022

November 2022

  • Franz Ackermann: Alle Verhältnisse werden sich ganz wesentlich ändern

  • Catherine Poncey: La Branche Christian Rose-Croix en fête. Sur des apports de Michel Dind et de Françoise Bihin

  • Rémi Mogenet: Jean-Jacques Rousseau, Rudolf Steiner et le merveilleux. Sentiers littéraires

  • Christine Engels: Albert Steffen im November 1922

  • Nachruf auf Elisabeth Wagner-Koch (Ernst Schuberth)

  • Nachruf auf Christine Weber-Stoll (Konstanze Brefin Alt, Daniel Marston)

Anthroposophie Schweiz – Oktober 2022

Oktober 2022

  • Cristóbal Ortín im Interview über Die Aufgabe, Glauben zur Erkenntniskraft zu bilden 

  • Nachruf auf Walter Giezendanner (Michael Bruhn, Clara Steinemann, Franz Ackermann) 

  • Konstanze Brefin Alt: Quel été étrange. Réflexions sur les phénomènes contemporains 

  • Rémi Mogenet: Victor Hugo et les hiéroglyphes de la Nature. Sentiers littéraires 

  • Christine Engels: Albert Steffen im Oktober 1922 

  • Interessantes am Rande: Atommüll-Priester 

Anthroposophie Schweiz – September 2022

September 2022

  • Konstanze Brefin Alt: Was für ein seltsamer Sommer. Gedanken zu den Zeiterscheinungen

  • Jean-Claude Hucher: Conscience historique et avenir de l’humanité. La mission de l’âme slave

  • Rémi Mogenet: André Breton et la voie imaginative. Sentiers littéraires

  • Michel Lepoivre: Le brame. Poème

  • Christine Engels: Albert Steffen im September 1922

  • Nachruf auf Annegret Drenkhahn (Rolf Herzog, Brigitte Gisler) und auf Franz Felix Züsli (Verena Zacher Züsli, Konstanze Brefin Alt)

Anthroposophie Schweiz – Juli/August 2022

Juli/August 2022

  • Bericht der Jahrestagung der Anthroposophische Gesellschaft in der Schweiz /
    Rapport du congrès annuel de la société anthroposophique Suisse
    Konstanze Brefin Alt: Die Wissenschaft mit Anthroposophie durchdringen
    Catherine Poncey: La méthode scientifique de l’anthroposophie

  • Nachruf auf Walter Frischknecht-Hasler (Danielle Lemann, Hansueli Albonico)

  • Christine Engels: Albert Steffen im Juli 1922

Anthroposophie Schweiz – Juni 2022

Juni 2022

  • Berichte und Protokolle der Delegierten- und Mitgliederversammlung Anthroposophische Gesellschaft in der Schweiz / Rapports et Procès-verbals de l’assemblée des délégués et de l’assemblée générale de la Société anthroposophique Suisse

  • Didier Schiffer, Magali Giaume Emery, Didier Emery: Zum 100-jährigen Bestehen der Christengemeinschaft/Pour le centenaire de la Communauté des Chrétiens

  • Jean-Claude Hucher: Témoignage 

Anthroposophie Schweiz – Mai 2022

Mai 2022

  • Jean Cousquer: Une image inversée de l’homme /
    Das umgekehrte Bild des Menschen

  • Nachruf auf Sophia Walsh (Christine Engels) 

Anthroposophie Schweiz – April 2022

April 2022

  • Jahrestagung der Anthroposophische Gesellschaft in der Schweiz / Congrès annuel Société anthroposophique suisse

  • Echo aus den Arbeitsfeldern / Échos sur les champs d’activités

  • Konstanze Brefin Alt: Schicksalsbeschriebene Erde / La Terre décrite par le destin

  • Michel Lepoivre: Printemps

  • Marie Gevers: Printemps. Poème

  • Nachruf auf Michael Blume (Sighilt von Heynitz)

     

Anthroposophie Schweizer Mitteilungen – März 2022

März 2022

  • Marc Desaules: Rapport annuel 2021 de la Société suisse
    Jahresbericht 2021 der Landesgesellschaft

  • Nachruf auf Werner Röthenbacher (Doris Tanner-Christen)

  • Nachruf auf Michael Galsterer (Christine Engels)
    En mémoire de Michael Galsterer (François Gautier)

  • Nachruf auf Erika Braglia (Erika Grasdorf) 

Anthroposophie Schweizer Mitteilungen – Februar 2022

Februar 2022

  • Peter Selg: «Dass das Werk da sei: das war / dein Ziel». Zum 150. Geburtstag von Edith Maryon
    Peter Selg: «Que l’oeuvre soit réalisée: c’était / ton but». Pour le 150e anniversaire d’Édith Maryon

  • Nachruf auf Hans Rudolf «Hansruedi» Bischler-Ecklin (Andreas Koller)

  • Nachruf auf Christa-Maria Pawlitzki (Alois Heigl)

  • Nachruf auf Bruno Marti (Rolf Herzog) 8 

Anthroposophie Schweizer Mitteilungen – Januar 2022

Januar 2022

  • Jahrestagung der Anthroposophischen
    Gesellschaft in der Schweiz /
    Congrès annuel de la Société
    anthroposophique suisse

  • Jahresberichte 2021 des Vorstands /
    Rapports annuels 2021 du Comité

  • Nachruf auf Heidy und Walter Maurer
    (Fritz Burr)

  • Nachruf auf Heinz Matile (Christine Engels)